PRAKTICKÁ SLOVENČINA

Referenzen

Mag. Slavomíra Jesenská-Körnerová

beruflicher Werdegang



1997-2002 (Wohnort Martin, Slowakei)

- Gymnasium Vrútky (Englisch- und Slowakischunterricht)
- Museum Turčianska galéria, Martin (Übersetzungen)
- Theater Komorné divadlo, Martin (Übersetzungen)
- Dubbingstudio Artex, Martin (Übersetzungen, Lektur, Sprachsynchronisation und Redaktion)
- Fa. Ecco Slovakia, Martin (Unterricht Slowakisch als Fremdsprache)

2002-2022 (Wohnort Wien, Österreich)

- Universität Wien (Lektorin für Slowakisch am Institut für Slawistik)
- Universität für Bodenkultur Wien (Lektorin für Slowakisch als Fremdsprache)
- Sicherheitsakademie des Bundesministeriums für Inneres (Kursleiterin für Slowakisch als Fremdsprache)
- Volkshochschule Wien-West (Kursleiterin für Slowakisch als Fremdsprache)
- Volkshochschule Wien-Landstrasse (Kursleiterin für Slowakisch als Fremdsprache)
- Berufsförderungsinstitut Wien (BFI) (Kursleiterin für Slowakisch als Fremdsprache)
- Ahoj Europa Neu - Zentrum für Ostsprachen (Kursleiterin für u.a. Bank, Spedition, Baukonzern, Elektronikkonzern)
- Langenscheidt Verlag (Mitarbeit am Universal-Wörterbuch Slowakisch)
- Zahlreiche Gruppen und Einzelkurse für Firmen und Privatkunden als selbstständige Sprachtrainerin